Altes Heilwissen zielgenau angewandt: Traditionelle chinesische Medizin (TCM).

Mit eigenen, über Jahrzehnte geschulten Ärzten ist die Privatklinik Jägerwinkel auch eine geschätzte Adresse für Maßnahmen und Anwendungen der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Bei der TCM handelt es sich um eine mehrere Jahrtausende alte Heilslehre aus der chinesischen Hochkultur. Im Unterschied zur westlichen Schulmedizin steht sie für eine nochmals völlig andere Sichtweise auf den Menschen.

Ausgewählte Elemente daraus komplettieren in unserer Klinik regelmäßig die jeweilige Therapie oder eröffnen weitere Möglichkeiten für zusätzliche Behandlungserfolge, etwa bei Schmerzen und psychosomatischen Leiden.

Vorgehensweise, Beratung und Anamnese

Getreu den Grundsätzen dieser Medizintradition, beginnt jede TCM-Behandlung immer mit einer äußerst umfangreichen Anamnese.

Bereits im persönlichen Gespräch ermitteln unsere TCM-Ärzte auf diese Weise eine Fülle an Indizien für mögliche tiefere Ursachen von Leiden und Störungen. Eine sorgfältige Diagnostik von Zunge, Puls und Bauch vervollständigt die Anamnese, auf deren Grundlage die weitere Behandlung entschieden wird.

Hier stehen vor allem die Akupunktur sowie Anwendungen chinesischer Heilkräuter im Vordergrund – Letztere beziehen wir übrigens von einer renommierten Spezialapotheke gleich bei uns am Tegernsee.

Häufige Behandlungsgebiete:

  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Chronische Müdigkeit
  • Depressionen
  • Burn-out
  • Antriebslosigkeit
  • Genereller Energiemangel

Beratung und Anmeldung

Gerne beraten wir Sie rund um die TCM-Behandlungen in unserer Klinik beziehungsweise als begleitende Maßnahme. Bitte besuchen Sie dazu den Bereich Beratung und Anmeldung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen